Slovenský jazyk English language Deutsch Sprache
UNICORN-ESK, s.r.o.

UNICORN-ESK, s.r.o.

ul. Poštová č.58, 982 01 Tornaľa, SLOVAKIA
Tel: +421- /0/47-5518 274, 5518 278
Fax: +421-/0/47-5522 389, 5587 116
E-mail: info@unicorn-esk.sk, www.unicorn-esk.sk


Auftragsproduktion
Produktionsmöglichkeiten
Referenzen
Zertifikat
Anfrage
Profil
Kontakte
Startseite
Drucken
PDF-Datei öffnen
Anfrage
Referenzen
Rohrbiegemaschinen ohne CNC
XOTH 114 TB UNI - Steuersystem SCHNEIDER / Hydraulische
XOTH 114 TB UNI - Steuersystem SCHNEIDER XOTH 114 TB UNI - Steuersystem SCHNEIDER

Anwendungsbereich

Die Rohrbiegemaschinen der Typenreihe XOTH TB UNI mit dem Steuersystem von der Gesellschaft SCHNEIDER sind zum Kaltbiegen von verschiedenen Metallmaterialen mit kreis-, quadrat- längs- und ellipsenförmigem Querschnitt bestimmt. Bei Anwendung der Werkzeuge vom Sonderzubehör kann man damit Metallmateriale mit verschiedenen Querschnitten in Bogen-, Knieform u. ä. biegen. Die Maschine ist derart konstruiert, dass ihre einfache Steuerung bei Sicherstellung des erforderlichen Komforts und der Sicherheit für das Bedienpersonal gewährleistet wird. Wegen ihrer hohen Produktivität, leichte Einstellung wegen und ihres zuverlässigen Betriebs ist diese zur Serien- und Großserienproduktion geeignet.  Diese kann den Anforderungen von Kunden angepasst werden. Die Daten, die zur Programmierung erforderlich sind, kann man durch Durchführung der Biegung im halbautomatischen Schrittbetrieb bestimmen. Die wichtigsten Anwendungsbereiche für die Maschine sind: Fahrzeugbau (Produktion von Auspuffrohren, Rahmen und anderen Produkten), Möbelindustrie (Produktion von Metallmöbel), Maschinenbau (Produktion von Fahrrädern, Klimaanlagen), man könnte jedoch auch viele andere Industriezweige nennen, wo die Biegeprofile üblich angewendet werden. 

Steuersystem SCHNEIDER 

Das Anzeigesystem SCHNEIDER besteht aus dem entsprechenden Anzeigegerät und Steuermodul. Das Anzeigegerät, das ist im Maschinensteuerpult untergebracht ist, wird durch eine vierzeilige alphanumerische Anzeige gebildet, die zur Kommunikation zwischen dem Bedienpersonal und der Maschine bestimmt ist. Das angewendete Abbildungsgerät kommuniziert mit der Steuerung durch das Interface UNI-TELWAY, wodurch zuverlässige Kommunikation zwischen der Maschine und dem Steuerpult gewährleistet wird und wodurch zugleich zuverlässige Bedienung während des Betriebs gewährleistet wird. 

Der Umfang des Steuersystemspeichers macht gleichzeitige Speicherung von 60 Biegeprogrammen möglich. 

In einem Programm kann man 15 Schritte programmieren. Ein Schritt stellt eine Etappe der Biegung dar. Der Programmeditor macht Löschen und Eingeben von Programmschritten möglich.  

Außer der Programmschritte kann man die Biegungsart in den einzelnen Programmen durch Parameter auswählen. Die Parameter kann man in Nummer- und Textparameter eingliedern. Durch die Textparameter kann man die Art der Programmausführung – Programmschrittteilung, Verlangsamen der Bewegung – Einschalten/Ausschalten, Arbeitsart der Leiste – Teil- oder Vollrückzug wählen, und es ist möglich, Hilfstext zur Produktbeschreibung eingeben. Durch die Nummerparameter kann man Beschränkung der Bewegungsgeschwindigkeiten, Dornauszugswinkel, Winkel der Biegungsverlangsamung und die Korrektion von Biegewinkeln in den gespeicherten Programmschritten bestimmen. Diese Parameter sind Bestandteile des Biegungsprogramms, und deshalb sind diese bei der Wahl des Biegungsprogramms automatisch  eingestellt.  

Außer der Programmparameter kann die Arbeit der Maschine durch die Systemparameter, die für alle Programme gelten, eingestellt werden, Ein Bestandteil der Programmausstattung (Software) ist auch die Bedienanleitung und Beschreibung der Anwendung von den einzelnen Drucktasten auf dem Abbildungsgerät.   

Technische Daten der Steuerung: 

Steuerungs- PLC: SCHNEIDER MODICON MICRO TSX 37 22 001

Abbildungsgerät: SCHNEIDER XBT R411

Die Maschine arbeitet als Halbautomat mit manueller Materialeingabe und mit automatischem Zyklus für Befestigung, Biegung und Lösen des Rohrs nach der Biegung. Die Biegescheibe arbeitet in einem Niveau und bei der Arbeit können die einzelnen Bewegungen gesondert gesteuert werden. Beim Biegen der dünnwandigen Rohre, geschlossenen Profile wird ein Dorn oder eine Bogenglättvorrichtung angewendet, wodurch die Verformung des Materialquerschnitts verhindert wird. In diesem Fall wird im automatischen Zyklus Dornausziehen eingeordnet. Durch elektronische Vorwahl kann man verschiedene Größen und Reihenfolgen der gewünschten Biegungen programmieren. Die Maschinensteuerung – Vorwahl der Bewegungen – wird am Panel programmiert. Der Maschinenstart wird nach der Werkzeugeinrichtung durch einen Kombianlasser durchgeführt. Die Rohrbiegungspräzision  kann man durch Anwendung vom passenden Werkzeugsatz beeinflussen. 

Die Werkzeuge werden nach den Anforderungen des Kunden aufgrund der gelieferten Zeichnungsdokumentation für den zu biegenden Teil hergestellt.

​Einstellbare Parameter für Programm und Maschine                    

  • Größe des zu biegenden Winkels (Möglichkeit der Geschwindigkeitswechsels  während der Biegung) 
  • Verlangsamungswinkel vor Abschluss der Biegung
  • Verlangsamungsgeschwindigkeit der Biegekonsole 
  • Ausziehungswinkel für Dorn vor Abschluss der Bewegung.

Normalzubehör 

 
  • Dornausziehen
  • Dornschmierung

Sonderzubehör 

 
  • Hinterarmverlängerung 
  • Hand- Positioniervorrichtung mit hydraulischer oder manueller Rohrbefestigung für Rohr- Raumbiegen
  • Werkzeuge auf Kundenwunsch 

Technische Grundangaben:

  114 TB UNI
Ausführung hydraulisch
Max. Abmessungen der Rohre Dxt (bei Re=245 MPa) /mm/ 114 x 5,6
Max. Abmessungen der Rohre Dxt /mm/ 32 x 1
Max. Abmessungen der Rohre Dxt (bei Re=295 MPa) /mm/ 89 x 5
Max. Biegeradius Roh /mm/ 600
Max. Roh mit Druckleiste a=180° /mm/ 200
Max. Biegeradius mit Druckrollen /mm/ 600
Min. R der Dickwandigen Rohren bei max. Abmessungen der Rohre /mm/ 2 D
Max. Maß des vierleck-Profil (bei Re=245 MPa) /mm/ 85 x 85 x 4
Max. Biegeradius des vierleck-Profil /mm/ 600
Max. Biegewinkel /°/ 185
Min. Biegewinkel /°/ 5
Max. bending speed / °/s / 17
Gesamte Leistung der Maschine /kW/ 23
Ausmaße:
- Länge /mm/ 5 640
- Breite /mm/ 1 600
- Höhe /mm/ 1 480
Arbeitshöhe /mm/ 1 250
Gewicht /kg/ 4 800
Menge der Ölfüllung /l/ 300
Max. Programmzahl/Schritten 60/15
Maßgenauigkeit bei bienung /°/ ± 0,1
Max. Länge der gebogenen Rohren ohne Dorn unbeschränkt
Max. Rohrlänge von Werkzeugachse nach Anschlag des Einspannteil Positioniergerätes /mm/ 3 900

XOTH 114 TB UNI - Steuersystem SCHNEIDER
XOTH 114 TB UNI - Steuersystem SCHNEIDER



Name:
E-Mail:










Hinauf